HERO Immobilienbewertung Immobilienberatung :: Leistungen Wertgutachten 
Kontakt:

HERO Immobilienbewertung
Inh.: Dipl.-Ing. Robert Henschke
Felix-Gürtner-Str. 6a
D-85643 Steinhöring

T 08094-9046081
F 08094-9046082

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wertgutachten

 

Die eigentliche Definition des Verkehrswertes in § 194 des Baugesetzbuches ist für den Laien zunächst etwas verwirrend:

„Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstandes der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.“

Diese Definition besagt nichts anderes, als dass es sich bei dem Verkehrswert um den Preis handelt, der im „normalen“ Geschäftsverkehr am wahrscheinlichsten zu erzielen ist.
Trotz detaillierter Verfahrensvorschriften ist der Verkehrswert letztlich keine mathematisch exakt ermittelbare Größe.

Wertgutachten für bebaute und unbebaute Grundstücke werden für unterschiedliche Zwecke benötigt. Im Folgenden werden die gängigsten  Wertermittlungsanlässe beispielhaft vorgestellt:

Ehescheidung (z. B. Zugewinnausgleich)
Hierzu werden die beiderseitigen Vermögensmassen (u.a. Verkehrswert des Immobilienvermögens) der Eheleute gegenübergestellt. Die Differenz zwischen Anfangs- und Endvermögen ist der Zugewinn.
 
Entschädigung
Werden Grundstücke oder Grundstücksteile für eine hoheitliche Maßnahme in Anspruch genommen, beispielsweise im Wege der Enteignung, so bemisst sich die angemessene Entschädigung nach dem Verkehrswert des Grundstücks(teils).

Erbauseinandersetzung
Zur Aufteilung der Erbmasse werden die Verkehrswerte der in der Erbmasse enthaltenen Immobilien benötigt.

Finanzierung
Zur Finanzierung des Erwerbs eines bebauten oder unbebauten Grundstücks oder von Baumaßnahmen (Neubau oder Ausbau) benötigt das Kreditinstitut den Beleihungswert.

Gegengutachten, Gutachtenüberprüfung
Liegen bereits Verkehrswertgutachten vor, so können Sie diese durch HERO-Immobilienbewertung auf Richtigkeit, Nachvollziehbarkeit und Plausibilität mittels Gegengutachten oder einer gutachterlichen Stellungnahme überprüfen lassen.

Immobilie als Kapitalanlage
Vor dem Immobilienkauf prüfen Investoren die wirtschaftliche Nachhaltigkeit ihrer Investition. Hierbei bilden vielfältige Analysen die Basis für sichere Entscheidungen.

Kauf oder Verkauf
Käufer und Verkäufer lassen zur Bemessung einer angemessenen Kaufpreisforderung ein Gutachten über den Marktwert der Immobilie anfertigen.

Mieterhöhungsverfahren
Zur Überprüfung, ob die gezahlte Miete der ortsüblichen Vergleichsmiete entspricht, werden Mietwertgutachten erstellt.

Städtebauliche Sanierung und Entwicklung, Baulandumlegung sowie Grenzregelung
Maßnahmenbedingte Werterhöhungen der eingebrachten Grundstücke sind vom Grundstückseigentümer an die Allgemeinheit auszugleichen. Zu diesem Zweck ist die Wertsteigerung, d.h. die Differenz aus dem maßnahmenbeeinflussten und dem maßnahmenunbeeinflussten Verkehrswert, zu ermitteln.

Steuerliche Zwecke
Für die steuerliche Abschreibung des Gebäudeanteils am Kaufpreis ist eine Aufschlüsselung der Anschaffungskosten in Boden- und Gebäudeanteil erforderlich. Wertgutachten werden des Weiteren für die Feststellung von Teilwerten bei Entnahmen aus bzw. Einlagen in das Betriebsvermögen, für den Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts (z.B. für die Erbschafts- und Schenkungssteuer) und für die Bedarfsbewertung nach dem Bewertungsgesetz benötigt.

Vermögensübersicht
Zur Ermittlung des aktuellen Immobilienvermögens werden Verkehrswertgutachten erstellt.
 
Versicherung
Für die Sachversicherung des Gebäudes gegen Elementarrisiken sind Versicherungswertermittlungen notwendig.

Zwangsversteigerung
Der Verkehrswert dient als Grundlage für die Bemessung des zu fordernden Mindestangebots.